Maßgeschneiderte Technik für mehr Sicherheit

Zuverlässig

Noch mehr Sicherheit können unsere erfahrenen Experten für Sicherheitstechnik und Schlüsseldienst Ihnen natürlich mit einer Alarmanlage bieten. Optimale Schließanlagen, Überwachungskameras, Rauchmelder und Zutrittskontrollsysteme – unsere geschulten und erfahrenen Mitarbeiter kommen gerne kostenlos und unverbindlich bei Ihnen vorbei, um mit Ihnen zu besprechen, welches individuelle System in Sachen Alarmanlage in Ihren Räumen Sinn machen würde – denn kein Objekt ist gleich. Gerne entwickeln wir auch mit Ihnen gemeinsam ein durchdachtes Sicherheitskonzept nach Maß und erstellen ein kostenloses, individuelles Angebot für Ihre neue Absicherung – sprechen Sie uns einfach darauf an!

Alarmanlagen

Wer sich für eine Alarmanlage entscheidet sollte sich vorher gut informieren. Es gibt die VDS zertifizierten und die nicht VDS Alarmanlagen. Wollen sie eine drahtgebundene Anlage oder eine mit Funk. Oder soll es doch eine Hybridanlage sein. Diese Fragen hängen stark von den Gegebenheiten eines Objektes ab und wofür sie die Alarmanlage nutzen will.

VDS Alarmanlagen

kommen meist im gewerblichen Bereich zum Einsatz. Sie sind absolut manipulationssicher mit einer Weiterschaltung versehen haben so gut wie keine Fehlalarme und müssen jährlich gewartet werden. Von Versicherungen anerkannt und nicht selten zahlt man dann weniger Beitrag bei der Versicherung.


Eine nicht VDS anerkannte Alarmanlage

reicht für den privaten Gebrauch auch aus. Hier sollte man allerdings den Preis nicht vor die Qualität setzen. Es nützt ja nichts wenn ich mir eine Anlage für 500 € kaufe, diese aber dann ständig Fehlalarme hat oder ich die Batterien alle halbe Jahr wechseln muss. Auch die einwandfreie Notstromversorgung ist ein wichtiges Thema.


Eine Drahtgebundene Alarmanlage

ist ratsam bei einem Neubau. Einmal die Kabel verlegt, brauchen sie keine Batterien. Bis auf den Notstrom-Akku. Das spart Wartungskosten und schont ihren Geldbeutel.


Funkalarmanlagen

sind sehr beliebt da sie in ein bestehendes Objekt leicht eingebunden werden können und relativ kostengünstig sind. Aber Vorsicht! Gerade hier gibt es viele billige Schnäppchen, die sich später als Katastrophe rausstellen. Mängel: Funkverbindung sporadisch, Bewegungsmelder zu sensibel, Batterien halten nicht mal ein Jahr usw.


Die Hybrid Alarmanlage

ist eine Kombination aus Draht und Funk. Macht Sinn wenn man die Kabel gut Verlegen kann z.B. über abgehängte Decken, Kabelkanäle usw. -  aber es trotzdem noch ein paar Melder gibt wo eine Verkabelung zu aufwändig wäre. Später spart man sich Batterien.

Das und viele andere Faktoren sind bei der Planung einer Alarmanlage sehr wichtig, damit sie später keinen unnötigen Ärger haben. Deshalb ist bei uns die Besichtigung des Objekts und die anschließende Planung mit dem Auftraggeber kostenlos.

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos